Werner und Erika Messmer Stiftung

Gemeinnützige Stiftung des bürgerlichen Rechts

Die Stiftung hat den Zweck der Förderung der Altenpflege, Förderung von Sport, Kunst und Kultur, von Bildung und Erziehung sowie der Jugendhilfe, von Wissenschaft und Forschung, des Heimatgedankens, des öffentlichen Gesundheitswesens und mildtätiger Zwecke, insbesondere im Hospizbereich.

Die Stiftung ist seit 1997 rechtsfähig mit einem Gesamtstiftungsvermögen von 38 Mio EUR.

Werner Messmer ist Ehrenbürger der Stadt Radolfzell und Träger des Bundesverdienstkreuzes. Sein Frau Erika erhielt im Mai 2010 die Bürgermedaille der Stadt Radolfzell in Silber. Geboren sind Werner und Erika Messmer im Stockacher Stadtteil Espasingen.